Lehmanns Media ist Teil von CONTENTshift und ganz nah dran an „heißen“ Innovationsthemen

Datum

Die deutschen Start-ups BotTalk und READ-O sind am 21.10.2021 auf der Frankfurter Buchmesse zu den „Content-Start-ups des Jahres 2021“ gekürt worden. Die Gewinner-Start-ups teilen sich die Innovationsprämie in Höhe von 10.000 Euro.

Bild-Quelle: contentshift.de

Detlef Büttner, Geschäftsführer von Lehmanns Media, ist Teil der Jury von CONTENTshift, dem Accelerator-Programm der Buchbranche. Insgesamt haben sich in 2021 ca. 44 Start-ups aus 10 Ländern für den diesjährigen Wettbewerb beworben. Aus diesem Pool wurden 10 Start-ups für einen persönlichen Pitch ausgewählt, von denen dann 5 in die letzte Runde gelangten.

Die Jury hatte es in diesem Jahr besonders schwer, da alle 5 Endrunden-Teilnehmer ausnahmslos gut waren. Schlussendlich wurden 2 Sieger gekürt, die beide Ihre Lösungen mithilfe Künstlicher Intelligenz aufgebaut haben.


  • BotTalk wandelt Text auf Knopfdruck in ein Audioformat um – und spart damit nicht nur Sprecher*innen-Kosten für Verlage, sondern macht Texte auch barrierefrei und easy unterwegs zugänglich.


  • READ-O analysiert mithilfe einer Künstlichen Intelligenz (KI) anhand von Buchbewertungen im Internet, welche Gefühle Menschen beim Lesen eines Buches hatten. Daraus generiert der App-Anbieter passgenaue Leseempfehlungen für potenzielle Buchkäufer*innen.
Bild-Quelle: detektor.fm: N99

Hören Sie dazu auch den Podcast zu CONTENTshift vom 20.10.2021: Die Jury-Mitgliedern Dr. Leif Görtz und Detlef Büttner über CONTENTshift: „Der Wert liegt in der wechselseitigen Beziehung zueinander“

Podcast anhören

Über CONTENTshift:

Der CONTENTshift-Accelerator ist neben dem CONTENTshift startup club Teil der Initiative CONTENTshift der Börsenvereinsgruppe, die Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Buch- und Medienbranche fördert.

Der Jury gehörten 2021 an: Olaf Carstens (Cornelsen Verlag), Detlef Büttner (Fachbuchhandlung Lehmanns Media), Dr. Leif Göritz (Buchhandlung Thalia), Dr. Stephan Dietrich (Junfermann Verlag), Sabine Haag (Verlag Wiley-VCH), Ronald Schild (MVB) und Karin Schmidt-Friderichs (Börsenverein) sowie Deepa Gautam-Nigge (SAP Next-Gen Innovation Network) als branchenexterne Partnerin des Programms.

Facebook: @Contentshift

Instagram: @Contenshift

Twitter: @ShiftingContent

Hashtag: #cosh21

Fragen und Antworten zu Open Access Services

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir melden uns umgehend bei Ihnen! 

Anrede
Meine Rolle in Open Access
Live Demo anfordern
Einwilligung

Der Open Access Newsletter

Wissenswertes rund Open Access, neue kostenlose Live-Webinare mit interessanten Referenten, Artikel, Downloads und vieles mehr.

Bleiben Sie up-to-date.

Anrede
Name
Einwilligung

Link für Download anfordern

Erhalten Sie kostenlos Zugang zu unserem Whitepaper „Die Open-Access-Herausforderung“. Sie erhalten den Download sofort per E-Mail.