Sie müssen zu den Open Access-Dashboards der verschiedenen Publisher gehen, um herauszufinden, welche APCs zu zahlen sind?

In ChronosHub können Sie Ihre APCs, Konformitätsprüfungen und OA-Berichte an einem Ort verwalten, indem Sie bei der Annahme automatisch Informationen von den verschiedenen Publishern abrufen. Sie können auch die ChronosHub-API verwenden, um Ihr institutionelles Repository, Ihr Finanzsystem, Ihren ConsortiaManager usw. zu füllen.

Ihre Vorteile als Institution:

Sie können Ihre institutionellen Vereinbarungen über den Journal Finder auf ChronosHub zur Verfügung stellen. Damit stellen Sie sicher, dass alle Ihre Forscher*innen über die zu zahlenden Beträge informiert sind und wer für welche Zeitschrift zahlt.

Sie zahlen auf Ihr Einzahlungskonto bei ChronosHub ein, womit alle Einzelzahlungen verarbeitet werden.

Sie erhalten alle Daten und Analysen zu akzeptierten Artikeln in ChronosHub und müssen nicht mehr zu den verschiedenen OA-Dashboards der Herausgeber*in wechseln – und können Ihre Vereinbarungen an einem Ort überwachen.

Sie greifen auf die ChronosHub-API zu, um Informationen zu den Artikeln Ihrer Autor*innen abzurufen und Ihr institutionelles Repository, Finanzsystem oder andere interne Systeme zu füllen, ohne die Forscher*innen zu stören.

Das könnte Sie interessieren:

Bleiben Sie up-to-date.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen OA Newsletter

Wissenswertes rund um Open Access, neue kostenlose Live-Webinare mit interessanten Referenten, Artikel, Downloads und vieles mehr.